003 Tipps wie man besser schläft und wie die innere Uhr funktioniert

In dieser Folge geht es um Schlaf und ums Wachsein, was ja direkt mit Schlaf zusammenhängt.
Schlaf beeinflusst massgeblich wie fit wir uns körperlich fühlen, hat aber auch großen Einfluss darauf wie wir mental so drauf sind. Unsere Stimmung, Konzentrationsfähigkeit, Motivation, und wie wach man sich tagsüber wirklich fühlt, das hängt alles damit zusammen wie gut und wie lang man geschlafen hat.

Diese Folge ist interessant für dich:

  • Wenn Du schlecht schläfst
  • Wenn Du abends nicht richtig müde bist und Probleme hast Abends abzuschalten
  • Wenn Du zwar genug Stunden schläfst aber trotzdem nicht ausgeruht und motiviert bist
  • Wenn Du Stimmungsschwankungen hast und Dich unausgeglichen fühlst

In dieser Folge geht es um:

  • Wie man mit kleinen Tipps seinen Schlaf und sein Wohlbefinden verbessern kann
  • Wie die Innere Uhr funktioniert
  • Wodurch man seinen  Wach-Schlafrhythmus regulieren kann
  • Warum so viele Dinge mit dem Schlaf zusammenhängen
  • Dass Angststörungen, Depressionen und andere psychische Probleme mit schlechtem Schlaf zusammenhängen können
  • Dass schlechter Schlaf unser Risiko für eine ganze Reihe von Krankheiten erhöht

Links aus dieser Episode:

Andrew Hubermans Youtube Kanal
Master Your Sleep & Be More Alert When Awake | Huberman Lab Podcast #2
Using Science to Optimize Sleep, Learning & Metabolism | Huberman Lab Podcast #3
Find Your Temperature Minimum to Defeat Jetlag, Shift Work & Sleeplessness | Huberman Lab Podcast #4
Webseite Huberman Lab Department of Neurobiology, Stanford University
Huberman Lab auf Instagram

Kennst Du jemanden der diese Folge hören sollte?
Wie immer freue ich mich wenn meinen Podcast teilst 🥰

Finde den Lifestyle Mama Podcast hier:

Apple Podcasts
Google Podcasts
Spotify
Amazon Music/Audible
Alexa/TuneIn
iHeart Radio Podcasts
Podbean
Youtube